Phase 5_Center

PHASE 5
Die digitale Revolution wird seit 20 Jahren im Rhythmus globaler Sportereignisse immer wieder neu ausgerufen: die Gründung von AOL Deutschland und Vernetzung aller Haushalte in Deutschland (1995 ff.), der kommerzielle Adrenalin-Rausch im Namen der New Economy (1999 ff.), die Einführung des Breitband-Internet “Web 2.0″ (2003 ff.) als Mitmach-Massenmedium, der “Social”-Turn (2007 ff.) im Zeichen von sozialen Netzwerken und jetzt, in der fünften Phase, der Ruf nach “Transparenz” (2011 ff.). Wie verändert sich unser Verständnis von Öffentlichkeit und im Zuge dessen die Funktionsweise von Medien sowie Journalismus? Wie kann die Presse das emanzipatorische Potenzial der “Transparenz” gegenüber den Mechanismen der Überwachung profilieren? Krystian Woznicki geht diesen Fragen in seiner Texteserie „Phase 5“ nach. Er arbeitet seit den 1990er Jahren an den Schnittstellen von Digitalisierung und Journalismus. Heute blickt er durch die Brille der Geschichte, um der Zukunft des Journalismus auf die Spur zu kommen.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare zu Phase 5_Center

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinterlassen