Holger Schulze

Holger Schulze

Jahrgang 1970, Studium der Komparatistik, Theater- und Medienwissenschaft und Philosophie in Erlangen. Von 2006 bis 2009 Mitbegründer und erster Leiter des Studiengangs Sound Studies − Akustische Kommunikation an der Universität der Künste Berlin sowie Gastprofessor für Klanganthropologie und Klangökologie. Heute Privatdozent für Historische Anthropologie des Klangs am Studiengang "Sound Studies". Herausgeber der gleichnamigen Buchreihe. Gutachter für den Deutschen Hörbuchpreis, für digital sparks, ISEA, die Studienstiftung des deutschen Volkes. Reviewer deutschsprachiger und internationaler Zeitschriften (z.B. Leonardo Music Journal, fibreculture). Betreibt seinen Privatblog Mediumflow.de

http://soundstudies.info

Beiträge in der Berliner Gazette