Alain de Botton

Alain de Botton

Jahrgang 1969, ist ein in London lebender Schriftsteller, Journalist und TV-Produzent. In seinen Büchern versucht de Botton, philosophische Ideen (aus der griechischen Philosophie bis hin zur Moderne) für den Leser auf Probleme der Gegenwart zu übertragen und dadurch verständlich und aktuell zu machen. In jüngeren Werken beschäftigt er sich immer wieder mit gesellschaftspolitischen Fragen, etwa der Bedeutung von Status und Statusangst in Gesellschaften und dem Stellenwert von Architektur für die in ihr lebenden Menschen. Er ist Mitgründer der "School of Life" in London.

http://www.alaindebotton.com

Beiträge in der Berliner Gazette