Florian Schneider

Florian Schneider

Jahrgang 1967. Filmemacher, Autor und Kurator. Versucht in seiner Arbeit Grenzen zu überschreiten zwischen Mainstream- und unabhängigen Medien, Kunst und Aktivismus, theory- und open source-Technologien. Mit-Initiator der Kampagne Kein Mensch ist illegal. Gründer der Internet-Platform kein.org. Mitorganisator der Medienfestivals MAKEWORLD (2001), NEURO-networking europe (2004), "Borderline Academy" (2005), "SUMMIT - nona-ligned initiatives in education culture" und des Multimedia
Performance Projekts "DICTIONARY OF WAR" (2006-now). Lehrte an Universitäten, Museen und Konferenzen auf der ganzen Welt.

http://kein.org

Beiträge in der Berliner Gazette