Felix Stalder

Felix Stalder

Dozent für die Digitale Kultur und Theorien der Vernetzung an der Zürcher Hochschule der Künste und freier Autor und Organisator in Wien. Er beschäftigt sich mit dem Wechselverhältnis von Gesellschaft, Kultur und Technologien, insbesondere mit neuen Formen kultureller Produktion. Zuletzt veranstaltete er die internationalen Konferenzen "Deep Search" (2008 & 2010) und "World Information City" (2009). (Portrait: Anja Hitzenberger cc by nc)

http://felix.openflows.com

Beiträge in der Berliner Gazette