Annika Seibt

Annika Seibt

Aktivistin, Hebamme und Heilerziehungspflegerin. Seit 2013 engagiert im Bereich empowerment, setzt sich vor allem für weibliche Geflüchtete und deren Rechte ein. Mitarbeiterin bei der Zukunftswerkstatt Heinersdorf im Norden Berlin. Ko-Initiatorin des berlinweiten Monitoring-Projekts zur Qualitätssicherung in Unterkünften für Geflüchtete.


Beiträge in der Berliner Gazette