• Mein politisches Jahr

    2008 war fuer mich das Jahr, in dem ich mich zunehmend politisiert habe. Anfang diesen Jahres machte ich ein Praktikum bei der Berliner Gazette und war der beste Praktikant den wir jemals hatten wie mir die Redaktion beteuerte, doch bin ich mir ziemlich sicher, dass dieser Spruch schon oefter verkuendet wurde. Nach anderthalbjaehriger Arbeit als Autor wurde ich im Mai festes Redaktionsmitglied und sorge seitdem fuer die Schwarzweiss-Grafiken im Logbuch. Ab Mitte Maerz legte ich ein Freiwilliges oekologisches Jahr bei der BUNDjugend Berlin ab.

    flora

    Dieses Orientierungsjahr gab mir die Moeglichkeit, viele politisch interessierte Menschen in meinem Alter kennen zu lernen und auch selbst meine Interessen deutlicher wahrzunehmen. Ich beschaeftigte mich auf verschiedenen Ebenen mit Globalisierung, Klimaschutz, Anti-Faschismus, Repression, Ueberwachung, Gewalt, Tierschutz und Veganismus. Im April traf ich dann wohl eine der bedeutendsten Entscheidungen in meinem Leben. Naemlich vegan zu werden.

    Das 2008 mein politisiertestes Jahr war, lag letztendlich wohl auch daran, dass ich sehr viel Freizeit hatte und mich mit Dingen auseinandersetzen konnte, die mich beschaeftigen. Ich begegnete engagierten Menschen, besuchte Veranstaltungen, alternative Projekte und nahm an mehreren Demonstrationen teil. Zuletzt wuerde ich jedoch sagen, dass alles waere nicht so passiert, wenn ich nicht in Berlin wohnen wuerde. Das letzte Jahr war somit fuer mich auch eine Neuentdeckung der Hauptstadt und ich bin gespannt was sie mir naechstes Jahr zeigen wird. Meine Top of the Pops 2008

    Buecher

    1984, George Orwell
    Wir, Jewgeni Samjatin
    Mein Leben, Mahatma Gandhi
    Die Mitte der Welt, Andreas Steinhoefel
    Sternstunden der Bedeutungslosigkeit, Rocko Schamoni

    Filme

    Earthlings, Shaun Monson
    The Freedom of Choice
    Police State 3 Total Enslavement, Alex Jones
    A Clockwork Orange, Stanley Kubrick

    Musik

    Nemo Nemesis
    Ravi Shankar
    Ludovico Einaudi
    Trentemoller

    Events

    Kanutour auf dem Landwehrkanal
    Antispe-Demo und Soliparty
    Konzert in der Philharmonie, Beethovens 3. Symphonie


Noch keine Kommentare zu Mein politisches Jahr

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinterlassen