• Ich kann nicht lesen

    Mein Name ist Magdalena und ich kann nicht lesen. Ich kann keine Noten lesen, um genau zu sein. So wuerde ich mich vorstellen, wenn es die anonymen Noten-Analphabeten gaebe. Sie werden sich jetzt sicher denken, ist doch nicht schlimm, wer kann schon Noten lesen?. Nun ja, die anderen 150 Leute, mit denen ich im Chor singe, koennen es zum Beispiel. Seit einem Jahr bin ich schon dabei; aufgenommen wurde ich vom Dirigenten nur unter dem Vorbehalt, dass ich am Noten lesen noch arbeite. Gesagt, nichts getan. Ich schummle mich einfach durch die Proben und hoffe, dass niemand meinen Analphabetismus entdeckt.

    .

    Dazu musste ich, aehnlich wie ein richtiger Analphabet, der nicht auffliegen will, verschiedene Strategien entwickeln. Eine davon ist Coolness, das heisst: bloss nichts anmerken lassen und die anderen einschuechtern. Als mich meine Sitznachbarin neulich zum Beispiel darauf hinwies, dass ich an irgendeiner Stelle ein Gis statt eines Gs gesungen haette, fauchte ich sie an, dass sie total atonal sei. Da war sie erstmal ruhig. Die zweite Strategie: Auswendig lernen. Meistens singt uns der Chorleiter die Stuecke vor. Da pass ich dann auf wie Schmidts Katze und versuch mir alles zu merken.

    Die effektivste Strategie ist aber das Durchmogeln an sich, was beim Noten lesen viel besser funktioniert als beim Buchstaben lesen, denn die Notenschrift ist viel bildlicher als die Buchstabenschrift. Zumindest deutet so ein schwarzer Punkt auf einer der fuenf Linien an, ob ich ganz hoch oder tief singen muss, waehrend ein plumpes A in der Buchstabensuppe mir erstmal nichts ueber sich verraet. Ich singe also einfach mit und adjustiere Tonhoehe- und Laenge waehrenddessen. So kann ich bestimmt noch mehrere Jahre weitermachen, bis ich irgendwann zusammenbreche und es einfach rauslasse: Ich kann nicht lesen! Hoffentlich gibt es bis dahin die oben erwaehnte Selbsthilfegruppe.


5 Kommentare zu Ich kann nicht lesen

  • ich kann mir vorstellen, dass so eine leseschwäche noch selbsthilfegruppen für ganz andere sprachen notwenig machen könnte. ich hab kürzlich einen job nicht bekommen - wegen mangelnden html-kenntnissen.
  • @magdalena: na, hoffentlich merkt der pabst davon nichts...
  • Susanne am 10.10.2007 16:19
    Solange Du richtig singst, ist dem Papst bestimmt ziemlich egal, wie Du das hingekriegt hast.
    Der ist bestimmt nicht päpstlicher als der Papst, der Papst!
  • Magdalena am 11.10.2007 22:07
    @pi: ja oder amtsbriefe... da fehlt mir auch die "brille" ganz zu schweigen von html...

    @susanne und krystian: stellt euch vor, der papst war gar nicht da, weil (gute katholische regel): immer der höchst anwesende schamane muss die messe halten, also hätte er die messe halten müssen... aber er darf nur an feiertagen... ergum... er hat sich das auf einer videoleinwand angeschaut und ich hab vor wut mit absich falsche töne gesungen... und gedacht: schwulenehe ja, sex hatte ich schon usw. usf... soviel zum bibellesen! Ha!
  • Susanne am 12.10.2007 16:59
    Dass Du schon mal Sex hattest, habe ich mir fast gedacht, aber dass Du auch schwul und verheiratet bist, wusste ich nicht! Dann ist das mit dem Sex ja auch sowieso okay, wenn Du verheiratet bist, nur das mit dem Schwulsein ist natürlich ein bisschen uncool aus päpstlicher Sicht.

    Das hat der vatikanische Geheimdienst bestimmt im Vorfeld in Erfahrung gebracht, dass Du so eine bist, und deshalb war der Papst nicht da.
    Alles nur deinetwegen! Und wegen deines "Zopfhalters" auch.

Kommentar hinterlassen