• Fwd: Elend!

    Das war alles scheisse. Na sei’s wie’s sei, ich bin dann an meinem Unglueckstag nach Potsdam, kam dann dran, hatte meine einleitenden fuenf Minuten und danach fragte der Prof mich total viele Fragen. Es wurde 15 nach und dann fingen wir mit den Thesen an.

    Und der andere fragte staendig so Scheissfragen, ich wusste gar nicht, was er meinte. Na dann war es halb und ich dachte: jetzt haben wir nix geschafft und es muesste fertig sein, aber die machten einfach weiter… Es wurde 40 nach und ich dachte: na ok, vielleicht habe ich hier ja was verwechselt und in Potsdam ist das eben alles etwas laenger… na und dann wurden wir auch fertig und da war es 15 Uhr. Ich wurde eine Stunde lang geprueft!

    .

    Raus, wieder rein: Ja sie haben bestanden und es ist eine Drei. Na super. :’( Dann fragte ich nur so, ob ich jetzt irgendeinen Zettel bekaeme, wo drauf steht, was ich fuer eine Note habe oder so. Die: nein, sie muessen doch auch noch ihre schriftliche Pruefung machen und so. Ich: nee, in Berlin ist das andere Fach auch muendlich geprueft worden und so, da ist nix schriftlich. Und die: Ach so? nein, also eigentlich kommt doch noch Schriftlich. Erst die muendliche Abschlusspruefung und dann schriftlich. (PANIK!) Ich (leicht hysterisch): aber das war doch eben nicht meine Abschlusspruefung. das war doch meine Zwischenpruefung!

    Die: JA WARUM HABEN SIE DENN NICHTS GESAGT? Dann werden sie doch nur 30 Minuten geprueft. Ach das tut uns ja leid. bla bla. Mein prof meinte er habe das verwechselt und so. Und ich habe erstmal gar nichts gesagt. ich war da schon etwas verbluefft und habe mir gar nicht ueberlegt, was das bedeutete. Wir haben dann noch nett geplaudert, dann habe ich noch eine ganz tolle Filzmuetze und meine schoenen Lederhandschuhe verloren und bin traurig nach hause gefahren. Dann wurde mir erst klar, was das alles zu bedeuten hatte. Und zwar, dass ich soeben zwar eine Drei bekommen habe, ABER, dass ich eben meine MAGISTERABSCHLUSS- PRUEFUNG bestanden hatte!


8 Kommentare zu Fwd: Elend!

  • na was denn nun, zwischen- oder magisterprüfung??
  • Hi Georgine! So ein Sache ist mir auch schon passiert bei ein job interview. Ich sass da ein Stund und die zwei typen haben mir so komische fragen gestellt, ich wusste uberhaupt nicht, was die von mir eigentlich wollte. So habe ich irgendwann gesagt: "Excuse me but I'm just applying for a f**ing clerks position at dunin donuts - why would I need to go to college for that?" Dann haben wir alle bemerkt, dass ich in die falsche raum gegangen war un die meinen personality fur eine job bei ein security firma testen wollten. I think they wouldnt have taken me.
  • an Lena: praktisch also die Zwischenprüfung. Theoretisch, weil fälschlicherweise von den Profs angenommen, die Magisterprüfung. Alles Klar?
  • na herzlichen glückwunsch...

    mich würde aber schon noch ein mögliches happy end interessieren: hast du denn jetzt ne 3 in der zwischenprüfung? musst/darfst du sie nochmal machen? ist ne 3 in einer abschlußprüfung nicht eine 2 in einer zwischenprüfung?

    in jedem fall witzig, ich hoffe jetzt auch für dich...
  • georgine am 12.02.2008 14:17
    hi!
    na ja, dis hätte ich ja auch gedacht. also dass ne 3 in der abschlussprüfung ne 2 in der zwischenprüfung wäre. hatte das den Profs auch geschrieben und die waren auch sehr peinlich berührt (davon kann ik mir aber och nichts koofn ;) ) aber die meinten, nein, dis bleibt so und aber ich kann die Prüfung auch gerne wiederholen. Nee dacht ik dann, darauf hab ik bestimmt kein bock. schongar nicht bei den beiden selben prüfern. naja. und is ja eben echt nur die ZP gewesen. Und vom Prinzip her auch recht cool, ne woche lernaufwand und ne bestandene Magisterabschlussprüfung mit ner 3. Also das heisst wenn ik 4 wochen lerne krieg ich dann ne 1 ;)
    Gruss, georgine
  • ach so, hatte ich nicht verstanden. na denn: super, gratuliere!!! dann muss ich mir ja nicht so ne sorgen um meine machen...
  • Susanne am 15.02.2008 18:09
    Mir dämmert schon lange, dass man nicht unbedingt studieren sollte, wenn man den Glauben an die Menschheit behalten will...

    Aber das ist wirklich die beste Geschichte, die ich bisher gehört habe, über Uni und absurde Inkompetenz.

    Bist du sicher, dass das wahr ist und du das nicht bei Loriot oder so gelesen hast?!:)
  • georgine am 06.03.2008 13:18
    stimmt. die ganze sache hab ik bei Loriot kopiert ;) neeiien. is wirklich passiert.ungelogen. und ja, inzwischen finde ich es sehr witzig. hat mein Leben um eine nette Anekdote erweitert. :)

Kommentar hinterlassen