Vettka Kirillova

Vettka Kirillova

Lebt als Dramaturgin, Piratin sowie Bloggerin in Berlin. Studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Goethe-Universität in Frankfurt/M. Realisierte Performanceprojekte gemeinsam mit andcompany&Co.(»Mausoleum Buffo« u.a.) sowie mit Christian von Borries (»X-Wohnungen« u.a.), Filmprojekte mit Andrei Nekrasov ("Farewell, Comrades!", ARTE u.a.). Verfolgt aktiv die Blogosphäre in Russland. Zu ihren Schwerpunkten gehören außerdem Copyleft, freie digitale Kultur, Piraterie und Aktivismus.

http://kirillova.net

Beiträge in der Berliner Gazette