Sandra Schürmann

Sandra Schürmann

Dipl. Sozialarbeiterin. Vorsitzende der Geschäftsführung der Projektfabrik, die mit ihrem Programm "JobAct" benachteiligten Bevölkerungsgruppen nachhaltige Bildungs-Wege zur Arbeitsfindung erschließt. Gewann 2006 mit ihrer Idee "JobAct" den Deutscher Förderpreis Jugend in Arbeit. Wurde 2009 in das weltweite Fördernetzwerk von ASHOKA aufgenommen. 2010 erhielt sie das Bundesverdienstkreuz am Bande.

http://projektfabrik.org

Beiträge in der Berliner Gazette