Ranga Yogeshwar

Ranga Yogeshwar

Jahrgang 1959. Studierte experimentelle Physik mit dem Schwerpunkt „Experimentelle Elementarteilchenphysik und Astrophysik“ an der RWTH Aachen mit Abschluss als Diplom-Physiker. Ab 1983 begann er zuerst bei verschiedenen Verlagen, dann im Bereich Hörfunk und Fernsehen zu arbeiten. Während eines Aufenthalts in Indien 1985 leitete er dort Seminare und Konferenzen unter anderem beim Indian Institute of Science in Bangalore. Die Universität Wuppertal verlieh ihm am 23. Juni 2009 im Fachbereich Elektrotechnik/ Informationstechnik & Medientechnik die Ehrendoktorwürde. Autor zahlreicher Sachbücher. Moderator des WDR-Wissenschaftsmagazin Quarks & Co. (Bild: WDR/Grande/NASA)

http://yogeshwar.de

Beiträge in der Berliner Gazette