Michael Kranixfeld

Michael Kranixfeld

geb. 1988, studiert Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis mit Schwerpunkt auf Theater und Medien an der Universität Hildesheim, hat während der Schulzeit zwei Schülerzeitungen mitgegründet, sich in zahlreichen Theaterprojekten ausgetobt und als Führer auf der documenta12 gearbeitet. Absolvierte nach dem Abitur ein FSJ Kultur am GRIPS Theater Berlin in der Theaterpädagogik und Öffentlichkeitsarbeit. Gründete 2009 mit der Jungen Presse Berlin die Gruppe "Junge Feuilletonisten", die Workshops für zukünftige Kulturjournalisten veranstalten und das Online-Magazin Brennpunkt F! betreuen. Das Projekt wurde mit dem "PlusPunkt Kultur" ausgezeichnet.

http://www.michaelkranixfeld.de

Beiträge in der Berliner Gazette