Katja Grawinkel

Katja Grawinkel

Jahrgang 1985. Studierte in Düsseldorf und Potsdam und schloss ihren Master in Europäischer Medienwissenschaft mit einer Arbeit über Postpornografie ab. Mitveranstalterin der internationalen Konferenz "Explicit! Comint to term with pornography" 2013 in Potsdam. Arbeitete als freie Autorin für Zeitungen, Zeitschriften und beim Radio, u. a. für Der Freitag, Theater der Zeit, taz Berlin, Neue Rhein Zeitung Düsseldorf. Mitherausgeberin des Blogs „Schönschrift.org – Notizen zur Hochkultur“. Von 2008 bis 2012 arbeitet sie regelmäßig mit der freien deutsch-schweizerischen Theatergruppe Schauplatz International zusammen. Derzeit Dramaturgin am FFT Düsseldorf. Lebt in Düsseldorf.

http://schoenschrift.org

Beiträge in der Berliner Gazette