Ekkehart Krippendorff

Ekkehart Krippendorff

Jahrgang 1934.Studium der Geschichte, Philosophie und Politikwissenschaft in Freiburg, Tübingen und an der FU Berlin. War an der Harvard, Yale und Columbia University. Gastprofessor an der City University of New York , der Columbia University, der University of Sussex und der Universität Urbino. Pionier der Friedensforschung. War Gastprofessor für Friedensforschung an der Universität Tokio. Emeritierter Professor der am John-F.-Kennedy- Institut für Nordamerikastudien an der FU Berlin.


Beiträge in der Berliner Gazette