Dirk Baecker

Dirk Baecker

Jahrgang 1955. Vertreter der Soziologischen Systemtheorie. Mitherausgeber der Zeitschriften Soziale Systeme und der Revue für postheroisches Management. Gilt als Pop-Star der intellektuellen Szene Berlins und tritt regelmäßig u.a. bei Veranstaltungen im Hebbeltheater am Ufer auf. Inhaber des Lehrstuhls für Kulturtheorie und -analyse an der Zeppelin University (ZU) in Friedrichshafen. Zahlreiche Publikationen.

http://dirkbaecker.com

Beiträge in der Berliner Gazette