Brigitte Kratzwald

Brigitte Kratzwald

Als Sozialwissenschaftlerin arbeitet sie zu den Auswirkungen des gegenwärtigen Wirtschaftssystems auf Menschen und Gesellschaft und mit den Sozialen Bewegungen, ihren Protestformen und der Suche nach Alternativen. Als Aktivistin ist sie an vielen Initiativen beteiligt, bei denen es um Fragen der Selbstbestimmung und der Wiederaneignung des Öffentlichen und unserer Commons geht. Ihr besonderer Arbeitsschwerpunkt lag in den vergangenen Jahren auf den Themen Commons und Solidarische Ökonomie. Als Österreich-Redakteurin der Contraste – Monatszeitung für Selbstorganisation berichtet sie seit September 2011 regelmäßig über diese Themen.

http://commons.at

Beiträge in der Berliner Gazette