Vernetzt_Center

VERNETZT
Ob KünstlerIn, ProgrammiererIn, PhilosophIn oder Freelancer – alle hier versammelten AutorInnen reflektieren über sich selbst, ihre Arbeit, ihr Leben. Diese Ich-Erzählungen hat die Berliner Gazette in der vergangenen Dekade eingefangen: in Zeiten des ausufernden Neoliberalismus’, der stetig steigenden Datenmeere sowie einer beschleunigten Verflüssigung von Fixpunkten, aber auch der wachsenden Sehnsucht nach Gemeinsamem. Vernetzt sein – das spürt man hier – ist keine Science Fiction, kein moralischer Imperativ, sondern Alltag.

Mit Beiträgen von Olaf Arndt, Imran Ayata, Franz Xaver Baier, Andreas Broeckmann, Andreas Busche, Rainer Ganahl, David Grubbs, Klaas Glenewinkel, Helgard Haug, Stefan Heidenreich, Fran Ilich, Kolja Mensing, Jean-Luc Nancy, Jan Rohlf, Schneider TM, Marcus Steinweg, Tomoyuki Sugimoto, Yoko Tawada, Joseph Vogl, uvm.

Vernetzt
Erscheinungsjahr: 2009
Verbrecher Verlag, 176 Seiten, deutsch
ISBN: 978-3-940426-37-6

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare zu Vernetzt_Center

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinterlassen

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.