• Sozialer Sprengstoff

    Die einst praechtigen Waelder waren fuer lange Zeit abgeholzt. Die Aufforstung zeigt erst in den letzten Jahrzehnten Erfolge. Der Bergbau (v. a. Steinkohle; ferner Erdgas, Erdoel) spielt im Flusstal hingegen noch immer eine wichtige Rolle – bedeutende Lagerstaetten von Kohle und Erdgas befinden sich hier.

    Zu Zeiten der Kolonisierung verhinderte der stark schwankende Wasserstand des Kanawha River seine Verwendung als Verkehrsweg. Die Entfernung von Felsen und Baumstuempfen am Unterlauf waehrend der 1840er-Jahre ermoeglichte die Schifffahrt, die nach dem Beginn des Baus von Schleusen und Wehren im Jahre 1875 ausgeweitet wurde. Die an den Ufern des Flusses liegende chemische Industrie traegt einen wesentlichen Teil zur Wirtschaft West Virginias bei.

    .

    Der Fluss, eine Achterbahn. Eine Stahlachterbahn genauer gesagt, vom Typ Hyper Coaster, die am 7. April 2001 eroeffnet wurde. Das Design der Achterbahn, welches einem L aehnelt, beinhaltet neben vielen Huegeln eine Helix auf der Rueckfahrt. Die Zuege besitzen jeweils neun Wagen. In jedem Wagen koennen vier Personen Platz nehmen. Die Fahrgaeste muessen mindestens 1,37 m gross sein, um mitfahren zu duerfen. Es gibt keine Altersbegrenzung. Ohnehin werden Menschen waehrend der Fahrt auf das reduziert beziehungsweise zurueckgefuehrt, was sie sind: Fluessigkeit. Paul Gilroy erinnert: Das Medium Wasser ist einerseits staendig in neuen Mischungsverhaeltnissen anzutreffen, andererseits eine aeusserst nachhaltige Substanz, die den Grossteil unseres Koerpers bildet.

    Bei Standardbedingungen eine farblose, geruchlose und schlecht wasserloesliche Fluessigkeit. Hat einen suesslichen Geschmack und schon die Einnahme einer geringen Menge (0,01 g) fuehrt zu Kopfschmerzen. Wird in extrem kurzer Zeit vollstaendig in gasfoermige Produkte umgewandelt, was zu einer massiven Volumenausdehnung fuehrt. Das Auftreten von Daempfen kann wegen der blutdrucksenkenden Wirkung zum Bewusstseinsverlust fuehren, was dadurch die Kontrolle ueber die Temperaturen bei der Herstellung unmoeglich und damit eine unkontrollierte Zersetzung wahrscheinlich werden laesst. Starke Stoss- und Erschuetterungsempfindlichkeit. Das ist sozialer Sprengstoff!


Noch keine Kommentare zu Sozialer Sprengstoff

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinterlassen