• Schatzkammer des Gemeinsamen

    Die Telefonnummer und Email-Adresse von Vinzenz Hediger; ein Termin im Arsenal (mit ziemlicher Sicherheit Hedigers Vortrag ueber den Kino-Trailer als antizipiertes Gedaechtnis); zwei Namen auf der Email-Liste, zwei Dinge auf der Liste fuer Besorgungen (Ticket, Bank [Geldwechseln)] – mehr habe ich am 11.09.2001 in meinem Terminkalendar nicht stehen.

    Es war ein Tag, an dem ich dennoch viel zu tun hatte und wie immer keine Zeit, um den Fernseher anzuschalten, aber eine Email von Sven Ehmann, meinem damaligen Partner bei etc. publications, unterbrach den Arbeitsfluss: Schalt’ schnell den Fernseher an! Unglaeubig schaute ich mir die Bilder von den rauchenden Hochhaeusern in Mannhatten an.

    .

    Zwei Tage spaeter war ich in Cork gelandet. Als Kritiker sollte ich die Entstehung einer Ausstellung in der Crawford Municipal Art Gallery begleiten. Mit dabei waren u.a. Kuenstler wie Matias Faldbakken, der sich damals an seinen ersten Prosatexten versuchte und Noelle Pujol. Mit Noelle erkundete ich die Stadt. Zwei Tage nach dem terroristischen Anschlag in New York schienen alle und alles noch wie benommen von dem Vorfall: alle Titelseiten, alle Fernseher, alle Koepfe. Es war mitten in der Woche, ich glaube Donnerstag, und doch fuehlte es sich an wie ein Sonntag. Ausserhalb des Einkaufszentrums: die Strassen leergefegt, ein paar Kinder hier und da. Noelles Kamera schaltet sich intuitiv ein. Schneidet mit.

    Vor einem Jahr schickte uns Noelle Pujol fuer Sexy Time sechs DVDs – wir hatten ueber 20 Kuenstler, die vorher fuer die Berliner Gazette geschrieben hatten, eingeladen ihre kuenstlerischen Arbeiten zu praesentieren. Neulich bin ich das gesamte Material nochmals durchgegangen und wurde daran erinnert: An jenem Tag entstand in Cork per Zufall ein Video namens Twins. Ein unheimliches Dokument, das die Atmo nach dem 11.09.2001 einfaengt. Aber auch ein ueberraschendes Dokument, das zeigt, was es bedeuten kann, wenn Menschen etwas gemeinsam machen: Etwas entsteht, das niemand geplant hat. Ein Zufallsprodukt der Zusammenarbeit oder die Zusammenarbeit als Zufallsprodukt. Gemeinschaftspraxis at its best!


Noch keine Kommentare zu Schatzkammer des Gemeinsamen

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinterlassen