• Pressestimmen zu „Vernetzt“

    „Die Geschichten kreisen um das Thema, was freischaffende Kreative mit dem Internet anfangen und was das Internet mit ihnen anstellt. Erkenntnisse blitzen dabei in angenehmer Frequenz auf, die große Buhei-Trommel der Netz-Utopien wird einfach links liegen gelassen.“
    Anton Waldt / De:Bug

    „Kurze, fragmenthafte Wortgebilde, in denen sich die Realitäten einer globalisierten Welt spiegeln.“
    Horst A. Bruno alias Bronopolik / der Freitag

    „Jeder Text hat den Charme eines überraschenden Gesprächs an einem Tresen mit einer Person, die schonmal was erlebt hat und davon, manchmal besser, manchmal schlechter zu erzählen hat. Kurzum: Es ist ein Buch, mit dem man ein Bier trinken gehen möchte.“
    Frédéric Valin / Spreeblick

    „Selbst wenn man von vorn nach hinten die einzelnen Beiträge durch geht, bleibt der Eindruck eines Herumschweifens in verschiedenen Erkenntnisbereichen und Erlebnisarealen.“
    Thomas Wulffen / AICA

    „Themen tauchen in den Beiträgen an unerwarterter Stelle neu auf und bilden Bezüge untereinander, als hätten sich alle Beteiligten insgeheim abgesprochen.“
    Stefan Beck / The Thing

    „Eine Anthologie der etwas anderen Art.“
    Annette Hager / WDR 3

    „Handfestes und Reflektionen.“
    Marietta Schwarz / Deutschlandfunk


Noch keine Kommentare zu Pressestimmen zu „Vernetzt“

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinterlassen