• Neue Umfrage: Autorschaft

    Haben Sie schon Mal ins Internet geschrieben? Und, wie war es so? Haben Sie sich danach ein bisschen wichtig gefuehlt, so als Blogger, Kommentator oder Forumsnoergler? Oeffentlich schreiben ist heute so einfach wie eine Briefmarke aufzukleben: Bisschen Spucke, bisschen Feingefuehl, Batsch und raus damit.

    Doch ist jeder, der im Netz schreibt auch ein Autor? Also so ein richtiger mit ausgedehnten Cafe-Aufenthalten, einsamen Textmanikueren und schlecht sitzenden Anzuegen? Die Antwort muss natuerlich Nein! lauten. All die Plaudertaschen und Flame-Krieger, all die umherirrenden Forumsposter und Netzakrobaten sind genauso wichtig wie andere Netzbuerger. Aber sie sind nicht zwangslaeufig Autoren.

    landschaft

    Doch was ist mit jenen, die das Internet nutzen, um ihre literarischen Texte unters Volk zu bringen? Also mit den Online-Poeten und Lit-Bloggern, den Netzautoren und den digitalen Literaten? Was passiert mit dem Autor, wenn er ohne Schwimmhilfen ins WWW springt? Die Literaturtheorie faengt gerade an, sich mit der Frage zu beschaeftigen. Die Rechtswissenschaftler schauen sich das antiquierte Urheberrecht an. Die Soziologen analysieren die Dynamiken und Strukturen von Weblogs. Und was machen die Netzautoren, die es schon gibt, obwohl sie noch keiner definiert hat? Klar: Die bloggen und schreiben, posten und dichten, surfen und reimen.

    In einer Umfrage zur Online-Autorschaft, laesst die Redaktion der Berliner Gazette verschiedene Netzautoren zu Wort kommen. Sie berichten von den Bedingungen digitaler Autorschaft, den Unterschieden zwischen Papierbuechern und literarischen Weblogs, den Moeglichkeiten und den Nachteilen des Publizierens im Netz. Den Anfang macht am 15.11.08 der Dichter Ken Yamamoto, der seine Gedichte bloggt und auch schon in Buechern veroeffentlicht hat. Wenn Sie Interesse haben, an unserer Umfrage teilzunehmen, schicken Sie bitte eine E-Mail an info[at]berlinergazette.de mit dem Betreff Umfrage Online-Autorschaft.


3 Kommentare zu Neue Umfrage: Autorschaft

  • thjwm am 07.11.2008 18:56
    Haben SIE schon Mal ins Internet geschrieben?
  • Jerome Kaiser am 08.11.2008 11:14
    Ich glaube, die Frage beantwortet sich von selbst. Sie hat doch den Text verfasst...
  • Hilbi am 14.12.2008 21:54
    Ich hab noch nie im Internet gefischt, wie macht man das?

Kommentar hinterlassen