• Das Wasser wird uns vergessen

    Der vierte Seminar-Tag von Liquid Writing ließ Platz zum Schreiben, Redigieren, Überarbeiten, Einstudieren und Sortieren von Text-Clustern zu einer vorläufigen Dramaturgie der Radiosendung. Die Ergebnisse des Arbeitsprozesses wurden am Nachmittag im Rahmen einer Lesung präsentiert.


3 Kommentare zu Das Wasser wird uns vergessen

  • Der Marella XL Wasserfilter von Brita fasst zwei Liter Wasser, besteht aus einem Filterhalter und einer Auffang-Kanne darunter und kostet 12,80 Euro im Internet. Das ist zwar nicht viel. Aber die List der Firma Brita, die für sechs Ersatzfilter fast doppelt so viel wie für das Gerät selbst haben will.

    Aus ein paar tausend Brita-gefilterten Litern Teewassers zieht der Gadget-Inspektor die Erfahrung, dass dieser Filter den Kalk zwar nicht ganz entfernt. Aber doch so, dass der Gadget-Inspektor erstens keinen Teebart hat, wenn er den Mund zu tief in die Tasse tunkt, und zweitens, dass er seinen Zähnen morgens keine Zahnblend-Weißer-Zahncreme antun muss.
  • Wasser als Ware und Instrument zu Kontrolle und Macht:

    http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/wasser-als-ware-und-instrument-zu-kontrolle-und-macht
  • Ich schreibe über Wasser und an Drehbüchern. Die Idee im "Fluß" zu schreiben finde ich interessant! Vielleicht regen Euch die Wasserfälle als Beispiel schönster Verwirbelung beim Schreiben an! Wünsche Euch viel Kreativität und guten Schreibfluß!

Kommentar hinterlassen