• Got Some Change?

    Ist das Leben nicht wie ein Kaugummiautomat? Wir stehen davor, lugen hungrig durch sein Sichtfenster mit den leckeren Gummis und diesen kleinen bunten Dingen, teilweise verpackt, zwecks Verfuehrung und Ueberraschungseffekt. Wir suchen nach dem passenden Geld, um uns unser Glueck zu leisten, finden es und fuettern den Mund der Maschine, unseren persoenlichen Luckomat.

    Wir drehen den Griff voller Erwartung und hoffen auf den Preis, den wir begehren, verdienen und fuer den wir bezahlt haben. Die Maschine arbeitet und zieht einen aus unseren vielen kleinen Traeumen, zur Verfuegung gestellt von Wrigley’s, wir moegen ihr Rot.

    .

    Und dann faellt es heraus, fuer 20 Cent oder mehr, das Ergebnis unseres Bemuehens, wir greifen es, oder fangen wenn’s schnell kommt, und finden: Einen Kaugummi, und uns selbst in Verzweiflung. Wir schauen noch mal in den Mund der Maschine, nicht glaubend, dass sie unsere Hoffnung hinter- gehen konnte, aber es ist klar und klebrig in unserer Hand: Nur ein Gummi, und keines dieser Glitzersachen, die unser Leben aendern sollten, zumindest fuer eine Stunde, oder einen lang- weiligen Morgen im Buero, oder mit Tante Flo. Wir nehmen den Gummi, der jetzt unser Gummi ist, in unseren Mund, und er ist ueberraschend hart. Wir fragen uns, ob er noch gut ist, aber es muss mehr Leute geben, die diesen Automaten benutzen.

    So wird er nachgefuellt, vielleicht jeden Tag, nachgefuellt mit frischem Traum, so vertrauen wir auf die Arbeit unseres Zahnarztes und die versteckten Wuensche von Leuten wie uns – und beissen zu. Wir schmecken eine billige Suesse, oder eine suesse Billigkeit, kauen drei bis sieben Mal, werden richtig hungrig, entscheiden den Gummi nicht runterzuschlucken, dieses Mal, siebeneinhalb, und spucken ihn aus in der Hoffnung, dass niemand uns sah, und das der Regen die Huelle unseres verlorenen Einsatzes fortspuelen wird. Bis zu einem anderen Tag, wenn wir eine andere Maschine sehen, wenn wir die Suesse fast vergessen haben, und wieder etwas Verlangen schmecken wollen. Got some Change? Got some Change…


Noch keine Kommentare zu Got Some Change?

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinterlassen