Susanne Laser

Susanne Laser

Susanne Laser ist ausgebildete Mediengestalterin, arbeitete als Grafikerin und studiert Kommunikationsdesign an der FH Potsdam. Hier ist sie auch in der Redaktion des Hochschulmagazins FUX. 2006 konnte sie ihren ersten Kurzfilm „Ich liebe dich Jann Prop“ verwirklichen. 2007 machte ihr zweiter Kurzfilm „Murmeln“ den 2. Platz beim Sony Slashcam Newcomer Award.

Mit 21 ließ sie sich baptistisch taufen. Sie beschäftigt sich mit theologischen Fragen und ging 2011 den Jakobsweg nach Santiago de Compostella. Susanne glaubt, dass sowohl in der Bibel, als auch in der Pornografie existentitelle Erkenntnisse über die menschliche Natur zu finden sind.


Beiträge in der Berliner Gazette