Sebastian Wein

Sebastian Wein

Jahrgang 1985. Begann im Alter von 14 mit der Niederschrift eines bis dato unvollendeten Romans. Im Deutsch-LK ruhmreicher Chronist der Kursannalen, wenngleich ruhmloser Klausurschreiber war schnell klar, dass inspirationslose und trockene Texte seine Sache nicht sind. Nach dem Abitur als freier Journalist bei der weltgrößten Dortmunder Tageszeitung, den Ruhr Nachrichten mit weit über 200 Artikeln, sowie redaktionellen Arbeiten aktiv. 2008 Abschluss als Bachelor Geschichte/Germanistik an der Uni Bochum, aktuell Masterstudium in Geschichte an der HU Berlin. Themenspektrum v.a. Osteuropäische- und DDR-Geschichte. Seit 2007 Autor der Berliner Gazette. Seit 2009 hinzu freier Fotograf. Die Bandbreite seiner Texte geht von Rezensionen über Veranstaltungskritiken und Nachrufen bis hin zu skurrilen Momentbeschreibungen des Alltags und Reportagen.


Beiträge in der Berliner Gazette