Rainer Mühlhoff

Rainer Mühlhoff

Rainer Mühlhoff arbeitet als PostDoc in Philosophie am Sonderforschungsbereich „Affective Societies“ an der FU Berlin. Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind: Kritische Sozialphilosophie, affect studies, Digitale Gesellschaft. 2016 wurde er mit einer Arbeit zum Titel „Immersive Macht. Sozialtheorie nach Foucault und Spinoza“ promoviert. Er studierte Mathematik, gender studies und Philosophie in Heidelberg, Münster, Leipzig und Berlin. Er ist außerdem Programmierer und Mitglied des Kollektivs philosophy unbound.

http://rainermuehlhoff.de

Beiträge in der Berliner Gazette