Patrick Meier

Patrick Meier

Jahrgang 1980, geboren und aufgewachsen in Kenia. Direktor der Sektion "Crisis Mapping" bei der Plattform Ushahidi und Ko-Gründer des "International Network of Crisis Mappers". Zuletzt Ko-Leiter des Fachbereichs "Crisis Mapping and Early Warning" an der Harvard University in den USA. Vielfach als Berater und Experte internationaler Organisationen in Afrika, Asien und Europa eingeladen. Derzeit arbeitet er an einer Doktorarbeit mit dem Titel "The Role of New Media and Information Technology in Popular Resistance Against Repressive Rule: Egypt, Sudan and Beyond."

http://ushahidi.com

Beiträge in der Berliner Gazette