Dan McQuillan

Dan McQuillan

Dan McQuillan ist Forscher und Aktivist. Derzeit arbeitet er als Dozent für Creative & Social Computing am Goldsmiths College der University of London. Er hat einen Doktortitel in experimenteller Teilchenphysik. Vor seiner akademischen Karriere leitete er die Abteilung für digitale Kommunikation bei Amnesty International. Er ist Mitbegründer des
Social Innovation Camp und er ist der wissenschaftlich-technische Leiter des Projekts "Science for Change" Kosovo. Seine Forschungsthemen umfassen Daten-Luddismus, Algorithmen und Hannah Arendt.

http://danmcquillan.doc.gold.ac.uk

Beiträge in der Berliner Gazette