Julius Tröger

Julius Tröger

Jahrgang 1983, Redakteur. Beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Multimedia- und Datenjournalismus. Tröger gründete 1998 ein regionales Online-Jugendmagazin. Während seines dualen Studiums und seines Volontariats sammelte er Erfahrung in verschiedenen Redaktionen und schrieb seine Diplomarbeit über neue journalistische Darstellungsformen im Netz. Seit 2008 arbeitet Tröger als Redakteur bei der Berliner Morgenpost und kümmert sich dort vorwiegend um den Ausbau multimedialer, mobiler bzw. datengetriebener Formate in der Redaktion. Seit 2011 bloggt Tröger auf digitalerwandel.de.

http://digitalerwandel.de

Beiträge in der Berliner Gazette