Heike Hennig

Heike Hennig

Jahrgang 1966. Sie ist Regisseurin, Choreographin und Leiterin des Opern- und Tanzensembles Heike Hennig & Co. Sie wird über die Landesgrenzen hinaus als herausragende Vertreterin des zeitgenössischen Tanzes wahrgenommen. 2009 war sie visiting speaker and der University of British Columbia, Kanada. Werke u.a. „Zeit – tanzen seit 1927“ auch als Kinofilm und auf ZDF/arte, „Timeless“, Musik von Tarquinio Merula und Philip Glass, Neues Museum auf der Museumsinsel, Berlin (Uraufführung 2009), „Maria XXX“ ein Tanzoratorium für die Händel-Festspiele Halle im Neuen Theater Halle)und für Klangvokale im Schauspielhaus Dortmund (Uraufführung 2010.

http://heikehennig.de

Beiträge in der Berliner Gazette