Florian Schmitz

Florian Schmitz

Jahrgang 1980. Geboren in Datteln, Ruhrgebiet,. Studierte nach seinem deutschen und US-amerkanischen Abitur Komparatistik, Spanisch und Lateinamerikanistik in Berlin und Madrid. Nach dem Studium arbeitete er u.a. im Bereich Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit für internationale Kunstprojekte, die deutsche Bundesregierung sowie als freier Autor. Derzeit lebt er in Thessaloniki und berichtet von dort über die Krise als kulturelle Umbruchsphase: von Menschen, die direkt und indirekt von ihr betroffen sind, über die fatalen Auswirkungen einer fehlgeleiteten Politik, aber auch auf Projekte und Initiativen, die in den Wirren der Krise auf eine neue Zukunft vorbereiten

http://eudyssee.net

Beiträge in der Berliner Gazette