Evelyn Annuß

Evelyn Annuß

Literatur- und Theaterwissenschaftlerin, ist Gastprofessorin am Institut für Theaterwissenschaft der Freien Universität Berlin. Sie forscht unter anderem über "Performances in Ethnic Drag". Habilitation in Bochum über NS-Massenspiele (Volksschule des Theaters, Fink 2018) und Promotion in Erfurt über Elfriede Jelinek. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind u. a. Global Performance Cultures und populäre Kulturen, Theater- und Mediengeschichte, politische Inszenierungen und die Ästhetikgeschichte nichtprotagonistischer Darstellungsweisen. Darüber hinaus hat sie als Kuratorin gearbeitet (Stagings Made in Namibia, u. a. National Art Gallery of Namibia/Berlin Bethanien, Palais des Nation, Genf). Sie hat 2017 die Petition "Zukunft der Volksbühne neu verhandeln" mitinitiiert.


Beiträge in der Berliner Gazette