Chris Piallat

Chris Piallat

Jahrgang 1984, Studium der Politikwissenschaft an der Universität Kassel, Rutgers Univeristy - Division of Global Affairs, NJ, USA und am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin. Schwerpunkte: Netzpolitik, Digitalisierung und Kulturpolitik. Tätigkeiten als Autor, Kurator und Redakteur, u.a. für die documenta XII, Heinrich-Böll-Stiftung und Kulturstiftung des Bundes. Seit 2010 Redakteur der Berliner Gazette. Seit 2012 Referent für Netzpolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen.

http://gruen-digital.de

Beiträge in der Berliner Gazette